Bürgermeisterkandidat
Kommunalwahl 2016
Wir haben 4 Gäste online

Willkommen bei der Steffenberger SPD

14.12.2015

Maik Schmidt einstimmig zum Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 06.März 2016 nominiert!

 

In der heutigen Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Steffenberg wurde der Vorsitzende Maik Schmidt in einer gut besuchten Mitgliederversammlung einstimmig zum Kandidaten für die Bürgermeisterwahl im März 2016 gewählt. In seiner gut 45-minütigen Vorstellungsrede zeigte der 44-jährige Lehrer und Uni-Dozent seine Motivation auf, warum er Bürgermeister Steffenbergs werden möchte. Die Möglichkeit zur Veränderung und zur Gestaltung stehen für ihn dabei ganz oben. Schmidt sieht in Steffenberg durchaus Potenzial, das es zu entwickeln gelte. Er sprach über seine Ideen und Visionen, über die Zukunft und nicht über die Vergangenheit, denn

 

"Unsere Zukunft bietet so viel mehr!"

www.schmidtmaik.de

 



RuffertKommunalwahl 2016

 


Unsere Ziele -
Unsere Kandidaten


WAHLHINWEIS:


Die Wahl der Gemeindevertretung findet am 06.03.2016 in den Wahllokalen der einzelnen Ortschaften statt.

Jeder Wähler hat 23 Stimmen.

Beim Wählen ist folgendes zu berücksichtigen:


Alle 23 Stimmen können auf die Kandidaten aller Wahlvorschläge frei verteilt werden (panaschieren) und dabei kann man jedem Kandidaten bis zu 3 Stimmen geben (kumulieren).


Werden nicht alle 23 Stimmen verteilt, kann zusätzlich ein Wahlvorschlag (Liste) gewählt werden. In diesem Fall werden die restlichen Stimmen auf die Kandidaten des betreffendenWahlvorschlags in der Reihenfolge ihrer Benennung verteilt.


Es ist auch möglich einen Wahlvorschlag (Liste) zu wählen, ohne Stimmen direkt an die Kandidaten zu verteilen. Dann werden alle 23 Stimmen auf die Kandidaten des betreffendenWahlvorschlags in der Reihenfolge ihrer Benennung verteilt.


Falls ein Wahlvorschlag (Liste) gewählt wird, können auch einzelne Kandidaten gestrichen werden; diesen Kandidaten werden dann keine Stimmen zugeteilt.


Ein Stimmzettel ist ungültig, wenn mehr als 23 Stimmen abgegeben werden.

Es ist auch möglich, die Wahl als BRIEFWAHL durchzuführen.


Unsere Ansprechpartner:

-  Ulrich Künkel, Lahnstraße 37, Quotshausen, Tel.: 7600
-  Annette Denk, Talstraße 11, Obereisenhausen, Tel.: 912045
-  Egon Gimbel, Eisenhäuser Str. 11, Niedereisenhausen, Tel.: 7766
-  Barbara Weinandt, Hardtweg 14, Niedereisenhausen, Tel.: 7492



Der SPD-Ortsverein Steffenberg ist seit der Verwaltungs- und Gebietsreform in den 70iger Jahren eine beständige und nachhaltig arbeitende politische Kraft in der Gemeinde Steffenberg.

Maßstab unserer Arbeit und unseres Engagements in der kommunalen Politik ist das Wohl der Bürgerinnen und Bürger. Ihre Anliegen, Ihre Wünsche sind uns wichtig, weil wir dadurch sicher sein können, mit Ihnen gemeinsam die richtigen Schritte in die Zukunft unserer Gemeinde zu gestalten.
Es gibt ständig neue politische Herausforderungen, die immer wieder neue Aufgaben mit sich bringen. Sie müssen entdeckt und bedacht werden. Gemeindepolitik benötigt sachliches, zielgerichtetes Handeln und viele gute Ideen.

Wir stehen für sachliche und kritische Diskussionen, weil dies die wichtigste Grundlage für gelingende gemeindliche Politik darstellt.

Es lohnt sich, bei uns mitzumachen oder zumindest unsere politische Arbeit für die Gemeinde zu unterstützen.